Ordination für Schulter-, Kniegelenk- und Sportverletzungen   |   Privat, BVAOEB BVAEB , KFA, SVS   |   Terminvereinbarung: Mo-Fr 07:30-19:30 Uhr unter +43 676 312 50 80

EN

 

Operationen – wie läuft das ab?

Sollte eine Operation notwendig sein, kann diese in einem sog. Belegkrankenhaus durchgeführt werden. Zur Verfügung stehen hier die Wiener Privatklinik, das Rudolfinerhaus, das Goldene Kreuz und das Sanatorium Hera.

Sie werden dort als meine Privatpatientin/ Privatpatient aufgenommen und ich führe die Operation dort mit meinem Team (Anästhesie und Assistenz) durch.

Die Betreuung während des stationären Aufenthaltes findet durch mich statt und  ich bin für Sie für die gesamte Dauer des Aufenthaltes telefonisch erreichbar.

Die Kosten für den stationären Aufenthalt in den genannten Krankenhäusern sind überschaubar und transparent.

Das Operationshonorar rechne ich mit Ihrer Zusatzversicherung oder im Falle der BVAEB / KFA mit Ihrer Krankenkasse ab. Im Falle der SVS-Versicherung erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie dort einreichen können.

Nach der Entlassung aus der Spitalsbehandlung findet die weitere Nachbehandlung  in meiner Ordination  statt.

 

 

Ordinationszeiten
Dienstag: 12 - 19 Uhr
Donnerstag: 8 - 13 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr
und Notfall-Service über +43 1 40180

Terminvereinbarung & Anmeldung
Mo-Fr 07:30-19:30 Uhr
aufgrund der Corona-Maßnahmen ist eine Terminvereinbarung notwendig:

+43 676 312 50 80

Adresse
Lazarettgasse 25, 1090 Wien