Schultergelenk

Schultergelenk

Jeder 3. Österreicher ist zumindest einmal in seinem Leben über einen längeren Zeitraum von Schulterschmerzen betroffen. Ruheschmerz und Bewegungsschmerz sind Warnzeichen, die einer genaueren Abklärung bedürfen.

Übersehene Verletzungen und unbehandelte Sehnenveränderungen sind leider oft der Wegbereiter für eine zunehmende Funktionseinschränkung, die durch eine zeitnahe rechtzeitige Behandlung verhindert werden könnten.

Das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers verdient eine besondere Aufmerksamkeit. Ob Knochenbruch, Sehnenriss, Verrenkung oder Kapselschrumpfung- jede Verletzung und Erkrankung hat seine Therapienotwendigkeit.

Dr Martin Schwarz Schulterzentrum Wiener Schulter Institut

Dr. Martin Schwarz, MSc, Prim. a.D.
Facharzt für Unfallchirurgie,
Facharzt für Orthopädie und Traumatologie Schulterzentrum Wien
Ordination für Schulter, Knie und Sportverletzungen