Ordination für Schulter-, Kniegelenk- und Sportverletzungen   |   Privat, BVAEB, KFA, SVS   |   Terminvereinbarung: Mo-Fr, 9:00-12:00 unter +43 676 312 50 80

EN

 

Frakturen des Schultergürtels

 

Der Bruck des Schultergelenks betrifft hauptsächlich den Oberarmkopf, also die Kugel des Schultergelenks. Eine Fraktur am Schultergelenk wird oft durch einen Sturz direkt auf die Schulter oder auf den ausgestreckten Arm verursacht.

Der Schlüsselbein-Bruch des Schlüsselbeins entsteht häufig durch einen direkten Sturz oder Schlag auf den Schultergürtel . Nicht nur die Operation ist eine Behandlungsoption, auch der nicht-operative Weg kann zum Ziel führen.

Die sichere Heilung des Knochenbruchs soll gewährleistet sein, sonst ist die gesamte Funktion der oberen Extremität eingeschränkt.

Ob ein Bruch heilt hängt von einigen anderen Faktoren ab – Stabilität der Ruhigstellung, Knochenbruchheilung durch Begleitfaktoren wie Ernährung, Knochenstatus wie Osteoporose

Meine Kompetenz:

  • Oberarmbruch

  • Oberarmkopffraktur (Humeruskopffraktur)

  • Schulterpfannenfraktur (Glenoidfraktur)

  • Schlüsselbeinbruch (Claviculafraktur)

 

Ordinationszeiten
nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung
Mo - Fr, 9:00 - 12:00 Uhr
+43 676 312 50 80

Adresse
Lazarettgasse 25, 1090 Wien