Ordination für Schulter-, Kniegelenk- und Sportverletzungen   |   Privat, BVAEB, KFA, SVS   |   Terminvereinbarung: Mo-Fr, 9:00-12:00 unter +43 676 312 50 80

EN

 

Spezialisierung

Das Gebiet der Orthopädie und Traumatologie umfasst Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates. Umso wichtiger ist, neben einer soliden Basis, eine Spezialisierung auf gewisse Bereiche des Bewegungsapparates.

Seit 25 Jahren beschäftige ich mich mit dem Schultergelenk und behandle alle Arten von Verletzungen und Erkrankungen dieses komplexen Gelenkes. Nicht nur der operative Behandlungsweg steht an erster Stelle, sondern auch die konservative Therapie hat ihren Stellenwert. Alles zu seiner Zeit und die richtige Behandlung zum richtigen Zeitpunkt – das ist der Weg zu erfolgreicher Behandlung.

Die Zunahme von hüftgelenksnahen Frakturen traumatologischer Patientinnen und Patienten führt zu einer enormen Zunahme der Operationszahlen von Hüftgelenksendoprothesen. Davon profitiert der Patient mit Hüftgelenksabnützung – Routine im operativen Eingriff und Routine in der postoperativen Rehabilitation sind der Schlüssel zum Erfolg.

Die Behandlung von Sportverletzungen ist die Domaine der Unfallchirurgie. Neben der Akutversorgung steht die Trauma-Rehabilitation an vorderster Stelle.

Im Falle eines Unfalls am Urlaubsort kann die weitere Behandlung in meiner Ordination weitergeführt und in vielen Fällen sogar die Erstbehandlung übernommen werden. Gerade Gelenksverletzungen müssen sorgfältig diagnostiziert werden. Oft hört man die Ärzte vor Ort hätten mehr Erfahrung als Ärzte zu Hause – dem ist nicht so! Der Grossteil der operativen Eingriffe sind standardisiert, trotzdem kommt es immer wieder zu Komplikationen nach auswärtigen Operationen, die dann durch die Ärzte zu Hause behandelt werden müssen. Und das ist nicht notwendig…

 

Ordinationszeiten
nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung
Mo - Fr, 9:00 - 12:00 Uhr
+43 676 312 50 80

Adresse
Lazarettgasse 25, 1090 Wien