Ordination für Schulter-, Kniegelenk- und Sportverletzungen   |   Privat, BVAEB, KFA, SVS   |   Terminvereinbarung: Mo-Fr, 9:00-12:00 unter +43 676 312 50 80

EN

 

COVID SARS-Cov-2 Massnahmen im Schulterzentrum Wien

 

Die telefonische Voranmeldung ist  unbedingt erforderlich.

 

Bei Fieber, Husten, Schnupfen oder Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinnes bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die Telefonnummer 1450 an. Das ist die wirksamste Massnahme die weitere Ausbreitung zu kontrollieren. Informieren Sie uns und wir werden uns trotzdem um Ihre Beschwerden, die Sie in unsere Ordination geführt hätte, kümmern!

 

Tele- und Videokonsultation ist möglich, Zeitpunkt und Erreichbarkeit wird telefonisch bei der Anmeldung vereinbart

 

Anlegen und Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes während des gesamten Ordinationsaufenthaltes ( OP-Maske, selbstgenähte Maske, Schal,Tuch).

 

Händehygiene: gleich bei Eintreffen in der Ordination sind die Hände gründlich zu waschen (Toilette) oder diese zu desinfizieren. Gleiches gilt auch beim Verlassen der Ordination.

 

Einhalten der Husten- und Niesetikette: Nicht in die Handfläche husten oder niesen! Stattdessen ein Einmaltaschentuch oder die Ellenbeuge verwenden. Beim Husten/Niesen
abwenden.

 

Begleitpersonen dürfen mitkommen,wenn im Wartebereich der Abstand gewahrt wird. Ist der Abstand nicht möglich, bitten wir Sie als Begleitperson sich ausserhalb des Wartebereiches aufzuhalten und PatientInnen den Platz zu lassen. Eine gemeinsame Besprechung nach erfolgter Untersuchung Ihres „Patienten“ ist im Anschluss planbar und immer möglich.

 

Ausnahmen sind Kinder und begleitungsbedürftige PatientInnen– Bitte informieren Sie uns schon bei der telefonischen  Anmeldung. Die Termine werden dementsprechend organisiert,

 

Ordinationszeiten
nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung
Mo - Fr, 9:00 - 12:00 Uhr
+43 676 312 50 80

Adresse
Lazarettgasse 25, 1090 Wien